Freitag, 24. August 2012

Anime No Piano

Pünktlich zur Animagic 2012 hat Shiroku ihr drittes Album "Anime no Piano" veröffentlicht. Wie der Titel schon suggeriert ist das Piano das zentrale Instrument der Produktion, natürlich neben Shirokus unverkennbarer Stimme.

Das Besondere an der CD ist, dass sie hier zum ersten Mal 2 eigene Songs vorstellt.

Hört sie euch an: wer iTunes hat : www.iTunes.com/Shiroku.

Nicht ganz unerwartet wurde Shirokus letzte CD "Anime Wonderland" für den diesjährigen Pochi Award der Connichi nominiert. Näheres auch zum Abstimmen findet ihr auf ihrem blog:
http://shiroutang.blogspot.de/
Bin mal gespannt, was passiert (ob die Connichi sie dann auch mal wieder als Künstlerin auftreten lässt wenn sie gewinnt? Schon alles sehr seltsam mit dieser Connici).